Allgemeine Geschäftsbedingungen der Beyond and Beneath Tours GbR

(Stand: 25.06.2021)

 

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für alle Verträge zwischen Beyond and Beneath Tours GbR (Baltkalne und Bull) (nachfolgend Beyond and Beneath Tours) und unseren Vertragspartnern (nachfolgend Kunde/Kundin oder Teilnehmende/r).

2. Vertragsschluss

Der Vertrag zwischen Beyond and Beneath Tours und dem/der Kunden/Kundin kommt durch den Kauf eines Tickets zustande.

Unser Ticketingpartner ist die Reservix GmbH. Die Zahlung von Tickets erfolgt über die Reservix GmbH. Zusätzlich zu diesen AGB finden die AGB von der Reservix GmbH Anwendung, die auf der Webseite https://www.reservix.de/ jederzeit abrufbar sind.

3. Rücktritt durch Beyond and Beneath Tours

Beyond and Beneath Tours hat das Recht vom Vertrag zurückzutreten und die Veranstaltung abzusagen, z.B. bei höherer Gewalt, Krankheit oder Besonderheiten vor Ort. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, werden die bereits bezahlten Ticketpreise von unserem Ticketingpartner Reservix GmbH erstattet

4. Umbuchung oder Rücktritt durch den Kunden

a) Für öffentliche Führungen ist eine Umbuchung bis 7 Tagen vor der gebuchten Veranstaltung möglich. Eine Stornierung der gebuchten Veranstaltung ist möglich in Sonderfällen (z.B. Todesfall, Krankheit). Bei einer Nichterscheinung erfolgt keine Erstattung.

b) Für private Führungen ist eine Umbuchung grundsätzlich bis 48 Stunden vor dem Veranstaltungstermin möglich, abhängig von der Verfügbarkeit von den Guides von Beyond and Beneath Tours.

Erfolgt die Stornierung der Buchung bis 7 Tage vor der Veranstaltung, werden 100% des Ticketpreises erstattet.

Erfolgt die Stornierung der Führung innerhalb von 7 Tagen bis 2 Tage vor der Veranstaltung, werden 50% des Ticketpreises erstattet.

Erfolgt die Stornierung der Führung innerhalb von 48 Stunden vor der Veranstaltung, werden der bereits bezahlte Ticketpreis nicht erstattet. Bei einer Nichterscheinung erfolgt keine Erstattung.

5. Programmänderung

Wir behalten das Recht das Programm und die angebotenen Touren zu ändern.

6. Haftungsauschluss

Die Teilnahme an einer Führung von Beyond and Beneath Tours erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

Bei Unfällen übernimmt Beyond and Beneath Tours keine Haftung.

Ausgenommen von diesem Haftungsausschluss sind Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Beyond and Beneath Tours beruhen.

7. Ausschluss von Teilnehmenden

Die Teilnehmende verpflichten sich, die ggf. während der Führung besuchten historischen Stätten und Denkmäler pfleglich zu behandeln und die Anweisungen des Guides zu befolgen. Teilnehmende, die den Ablauf der Führung nachhaltig stören, sich oder andere Personen gefährden, oder sich verfassungsfeindlich äußern, können von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. Eine Erstattung der bezahlten Ticketpreis findet nicht statt.

8. Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die hier zu finden ist:

https://ec.europa.eu/consumers/odr

Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

9. Speicherung/Zugänglichkeit des Vertragtextes (AGBs)

Sie können diese AGB jederzeit abspeichern bzw. herunterladen und ausdrucken.

10. Änderungen

Beyond and Beneath Tours behält sich das Recht vor das Angebot und die Nutzungsbedingungen jederzeit, ohne Angabe von Gründen zu ändern. Änderungen werden rechtzeitig und wahrheitsgemäß auf geeignetem Weg bekannt gegeben.

11. Salvatorische Klausel

Sollte eine Regelung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder gegen geltendes deutsches Recht verstoßen, tritt an ihre Stelle die gültige oder durchführbare Bestimmung, die dem Rechtsgedanken der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.